Birgit Eiglsperger

Birgit Eiglsperger

Bildhauerei und Druckgrafik

"In meinen Porträts, Figuren und Landschaftskompositionen such ich das Individuelle und gleichzeitig Allgemeingültiges. Ich strebe nach künstlerischem Ausdruck. Es ist der Weg von der Idee zum Werk, der mich immer wieder herausfordert. Mensch und Natur begegne ich dabei mit einem "produktiven Blick", der auf eine Visualisierung zielt, der wahrnimmt, entscheidet, verwandelt, verdichtet und steigert. In diesem Prozess des Hervorbringens erkenne ich mich Gegenüber und lasse mich auf meine Empfindungen ein."
Birgit Eiglsperger ist Bildhauerin, engagierte Professorin und umsichtige Institutsleiterin. Aus dem einstigen Institut für Kunsterziehung an der Universität Regensburg formte sie mit Beharrlichkeit, Konsequenz und einer klaren Vision das heutige Institut für Bildende Kunst und Ästhetische Erziehung. Ihr ist dieser Band gewidmet. Er lässt nachvollziehen, dass sie ebenso agiert, wie sie es ihren Studierenden auferlegt: Sie reflektiert über ihre Arbeit. Wie vielschichtig und ausdrucksstark ihr Werk ist, stellt der vorliegende Katalog, der die Ausstellung in der Städtischen Galerie im Leeren Beutel in Regensburg begleitet, eindrucksvoll unter Beweis.
 NEU
Sprache:deutsch
Auflage:1
Beigaben:66 farb. Illustrationen
Einbandart:Broschur fadengeheftet
Seitenzahl:128
Format:21 x 27 cm
Gewicht:629 g
Lieferbarkeit:Lieferbar
ISBN:978-3-86845-156-6
14,95 €in den Warenkorb legen ...!