Beiträge zur Denkmalpflege in Regensburg mit Jahresbericht der Abteilung Denkmalpflege der Stadt Regensburg 1995/96

Regensburger Industriedenkmäler wie die Schnupftabakfabrik Bernard, die Messerschmitt-Werke oder das Walhallabockerl sind Themenschwerpunkte dieses Bandes. Weitere interessante Beiträge zu Kunstgeschichte und Stadtentwicklung des 19. und frühen 20. Jahrhunderts liefern auch neue Erkenntnisse zum Parkhotel Maximilian, zur RT-Halle und zu den Bauten des St. Wolfgangbauvereins in Kumpfmühl. Die Texte sind durche einen umfangreichen Bildteil illustriert.
Aus dem Inhalt: Kurt Werner: Neues Bauen in historischer Umgebung - Das Haus Werftstraße 1;
Lutz-Michael Dallmeier: Über den Umgang mit unserem Erbe - Erhalt und Präsentation archäologischer Objekte am Fundort; Markus Harzenetter: Technische Denkmale in Regensburg - Ein Blick auf eine unterschätzte Denkmalkategorie; Artur Schnabel und Joachim Wienbreyer: Messerschmitt Regensburg - Gedanken zu einem verschwundenen Industriedenkmal; Silvia Codreanu-Windauer: Die Regensburger jüdische Gemeinde und ihre Synagoge im Mittelalter; Udo Glückert: Hotel Maximilian - Ein Palasthotel des Historismus;
Anke Borgmeyer: Der St. Wolfgangsbauverein und die Wohnanlage um das ehemalige Scala-Kino; Angelika Wellnhofer: Die RT- Halle - Ein Bau der Neuen Sachlichkeit in Regensburg;
Denkmäler in Wort und Bild.
Sprache:deutsch
Bandzählung:6
Auflage:1
Beigaben:152 s/w Illustrationen
Einbandart:fadengeh. Pappband
Seitenzahl:120
Format:21x25 cm
Gewicht:496 g
Lieferbarkeit:Lieferbar
ISBN:978-3-930480-90-6
4,00 €in den Warenkorb legen ...!