Herausgeber: Karlheinz Dietz, Gerhard H. Waldherr

Berühmte Regensburger

Lebensbilder aus zwei Jahrtausenden

Regensburg hat eine Vielzahl illustrer Einwohner durch die verschiedenen Epochen vorzuweisen: Von Altdorfer bis Wartenberg, von der Römerzeit bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts - zwei Jahrtausende der Regensburger Geschichte werden in der vorliegenden Auswahl berühmter Persönlichkeiten lebendig. Insgesamt 39 Kurzbiographien, spannend geschrieben und anschaulich dokumentiert.
Aus dem Inhalt: Biographische Splitter aus der Römerzeit. Tassilo III - Herzog, König, Mönch. Arnulf - Herzog von Bayern. Arnold von St. Emmeram - Komponist der "Historia Sancti Emmerammi". Wilhelm von Hirsau - Mönch und Astronom. Herbordus - Regensburger Brückenmeister. Rabbi Jehuda he-chasid von Regensburg - Biographie einer Legende. Albertus Magnus - ein Dominikaner auf dem Regensburger Bischofsstuhl. Berthold von Regensburg - Prediger. Konrad von Megenberg - ein Universalgelehrter des 14. Jahrhunderts. Wilhelm und Matthäus Runtinger - Regensburger Patrizier und Fernhandelskaufleute. Andreas von Regensburg - Augustinerchorherr und Geschichtsschreiber. Thomas Pirckheimer - Frühhumanist im Regensburger Domkapitel. Johannes Aventinus - erster bayerischer Landeshistoriograph. Albrecht Altdorfer - Regensburger Ratsherr und Meister der Donauschule. Johannes Hiltner - der Reformator von Regensburg. Nikolaus Gallus - der Organisator der lutherischen Gemeinde. Matthias Flacius Illyricus - ein protestantischer Theologe und Humanist. Johannes Kepler Mathematiker und Astronom. Albert Ernst Graf von Wartenberg - Weihbischof und "erfarner der apostolischen antiquiteten". Johann Ludwig Prasch und Susanna Elisabeth Prasch - ein gelehrtes Dichterpaar im 17. Jahrhundert. Jakob Christian Schaeffer - Superintendent und Naturforscher. Friedrich Melchior Reichsfreiherr von Grimm - Pfarrerssohn und Aufklärer. Kaspar Graf von Sternberg - der böhmische Graf. Christian Gottlieb Gumpelzhaimer - der Geschichtsschreiber der Stadt Regensburg. Bernhard Stark - Benediktinermönch, Ausgräber und Konservator am Königlichen Antiquarium. Ludwig Wirschinger - bayerischer Finanzminister. Eduard von Schenk - der erste Regierungspräsident der Oberpfalz. Carl Proske - Arzt, Priester und Reformator der Kirchenmusik. Theresia von Jesu Gerhardinger - Gründerin der Kongregation der Armen Schulschwestern von Unserer Lieben Frau. Apollonia Diepenbrock - Gründerin des ersten 'Hauses für Frauen'. Gottlieb Freiherr von Thon-Dittmer - Liberaler, Bürgermeister und bayerischer Innenminister. Joseph Dahlem - Pfarrer und Altertumsfreund. Dr. Carl Gerster und Dr. Raimund Gerster - biographische Bemerkungen zu einer Regensburger Familie. Georg Heim - der "Bauerndoktor". Heinrich Held - Verleger, Politiker, Ministerpräsident. Eustachius Kugler - Ordensprovinzial und Erbauer des Regensburger Krankenhauses der Barmherzigen Brüder. Georg Britting - Dichter zwischen Dämonie und Donau.
Sprache:deutsch
Auflage:1
Beigaben:26 s/w Illustrationen
Einbandart:fadengeh. Pappband
Seitenzahl:336
Format:17,5 x 24,5 cm
Gewicht:802 g
Lieferbarkeit:Lieferbar
ISBN:978-3-930480-67-8
5,00 €in den Warenkorb legen ...!