Lutz-Michael Dallmeier

Fundort Regensburg

Archäologische Topographie der Stadt Regensburg - Vorgeschichte, römische Kaiserzeit und frühes Mittelalter innerhalb der zweiten Stadterweiterung

Das archäologische Erbe Regensburgs ist so umfangreich, dass ein verlässlicher Zugang zu den Materialien inzwischen kaum mehr möglich ist. Außerdem gab es bislang keine komplette Bibliographie zur archäologischen Forschung Regensburgs. Die Topographie des Regensburger Stadtarchäologen Lutz-Michael Dallmeier war also längst überfällig. Sie liefert erstmals für jeden Fundort sichere und komplette Angaben: korrekte Lokalisierung, Quellenverweise und komplette Literaturangaben.
Dallmeiers archäologische Topographie der Stadt Regensburg erweist sich auf dem Gebiet der Stadtgeschichte als unerlässliches Hilfsmittel vor allem für die Bodendenkmalpflege. Sie beinhaltet alle archäologischen Funde und Fundorte von der Vorgeschichte über die römische Kaiserzeit bis ins frühe Mittelalter.

Mit umfangreichem Kartenmaterial.
Zum Autor
Lutz-Michael Dallmeier, Dr. phil., geb. 1957 in Mallersdorf. Studium an der Universität Regensburg. 1994 Promotion in den Fächern Vor- und Frühgeschichte und Volkskunde mit der vorliegenden Dissertation. Von 1987 bis 1990 wissenschaftlicher Ausgrabungsleiter in Passau, seitdem als Stadtarchäologe beim Amt für Archiv- und Denkmalpflege der Stadt Regensburg. Zahlreiche Publikationen zu Vorgeschichte, Römerzeit und Mittelalter sowie zu Themen der Siedlungstopographie und des gesetzlichen Kulturgutschutzes.
Sprache:deutsch
Bandzählung:10
Auflage:1
Beigaben:3 Beilagen , 52 s/w Illustrationen
Einbandart:Leinen fadengeh. m. Schutzumschlag
Seitenzahl:244
Format:17 x 24 cm
Gewicht:808 g
Lieferbarkeit:Lieferbar
ISBN:978-3-930480-52-4
24,00 €in den Warenkorb legen ...!