Herausgeber: Andreas Boos, Maximilian Ontrup, Gertraud Wolf, Joachim Zuber

Die Spuren von Jahrtausenden

Archäologische Funde und Ergebnisse der Großgrabung von Regensburg-Burgweinting

Auf einer zusammenhängenden Ausgrabungsfläche von rund 66 Hektar wurden im Regensburger Stadtteil Burgweinting Siedlungsbefunde und Gräberfelder aus einer Zeitspanne von über 4000 Jahren zwischen Jungsteinzeit und Frühmittelalter freigelegt.
In einer der größten Flächengrabungen Süddeutschlands mit einer außergewöhnlich hohen Befunddichte konnte im Verlauf von 25 Jahren reichhaltiges Fundmaterial verschiedenster vor- und frühgeschichtlicher Epochen und der Römerzeit geborgen werden. Dies bietet die Grundlage für die fundierte Beurteilung der einstigen Besiedlung einer Kleinregion am heutigen Stadtrand.
Der Sammelband mit zahlreichen Beiträgen der an den Ausgrabungen oder deren Auswertung beteiligten Archäologen gibt in wissenschaftlicher Darstellung den aktuellen Forschungsstand wieder. Auch die in vielfacher Hinsicht herausragenden Funde, die nicht zuletzt aus bemerkenswert ausgestatteten Gräbern stammen, können Fachleute wie interessierte Laien begeistern. Der Aufsatzband ergänzt eine bis Anfang 2021 laufende Sonderausstellung im Historischen Museum Regensburg.
Zum Autor
Mit Beiträgen von Alexander Binsteiner, Andreas Boos, Silvia Codreanu-Windauer, Lutz-Michael Dallmeier, Christiana Later, Stephan Möslein, Maximilian Ontrup, Peter Schröter, Bernhard Zirngibl und Joachim Zuber
 NEU
Sprache:deutsch
Bandzählung:28
Auflage:1
Beigaben:zahlr. farbige Abb.
Einbandart:fadengeh. Pappband
Seitenzahl:360
Format:24 x 28 cm
Gewicht:2107 g
Lieferbarkeit:Lieferbar
ISBN:978-3-86845-158-0
39,00 €in den Warenkorb legen ...!